Kablitz steht für umweltfreundliche Energiegewinnung aus Biomasse. Als Anlagenbauer planen und liefern wir komplette Biomasse-Heizkraftwerke, Kesselanlagen und Heißgaserzeuger sowie Apparate zur Wärmerückgewinnung. Herzstück der Anlagen sind die Kablitz-Roste, welche die thermische Nutzung fast aller brennbaren Biomassen Heizwerten ermöglichen.

Seit der Gründung 1901 in Riga, Lettland, ist das inhabergeführte Unternehmen in der Feuerungs- und Wärmetechnik tätig und wurde durch den innovativen Firmengründer Richard Kablitz schnell im gesamten Gebiet der ehemaligen Sowjetunion bekannt. Anfang der 50er Jahre siedelte die Familie zusammen mit dem Unternehmen nach Deutschland um.

Das mittelständische Traditionsunternehmen, mit über 110 Jahren Firmengeschichte, ist seit vielen Generationen im Familienbesitz und betreibt am Firmensitz eine eigene Gießerei und Stahlfertigung, um den hohen Qualitätsansprüchen seiner Produkte gerecht zu werden.

Ein Team von über 70 Mitarbeitern arbeitet weltweit für unsere Kunden, die zum Großteil aus der Holzwerkstoff- und Sägeindustrie kommen. Darüberhinaus gehören aber auch Energieversorger, Contractingunternehmen und Kommunen zu unserem Kundenstamm. Kablitz-Anlagen sind auf der ganzen Welt zu finden: Europa, Asien, Süd- und Nordamerika sowie Australien und Neuseeland.

Unsere langjährigen Erfahrungen, verbunden mit einem Qualitätsmanagement, das nach ISO 9001:2015 zertifiziert ist, gewährleistet ein überlegenes technisches und wirtschaftliches Konzept zur umweltschonenden Erzeugung und Rückgewinnung von Wärmeenergie.

Über den reinen Anlagenbau hinaus verstehen wir uns auch als Dienstleister für unsere Kunden. Als mittelständisches Unternehmen sind wir darauf ausgerichtet, bei Problemen innerhalb weniger Stunden vor Ort zu sein und unseren Kunden individuelle Lösungen für ihre Bedürfnisse zu bieten.